Auf dieser Seite
Fragen?
Ihre Frage:
 

Methoden

Inhalte
Das Modul baut auf den im Zeppelin Jahr erworbenen Methoden- und Statistikkenntnissen auf.


In der LV „Angewandte Statistik“ wird der Umgang mit Statistiksoftware eingeführt sowie grundlegende statistische Analysen mit Statistiksoftware behandelt. Dies beinhaltet das Einlesen in und Bearbeiten von Daten, deren Darstellung mit Maßzahlen und Grafiken, die Beschreibung und das Testen von Zusammenhängen sowie multivariate Analysen.


Die LV „Praxis der Forschung“ soll einen Einblick in Planung und Abläufe von Forschungsvorhaben vermitteln. Hierbei von Bedeutung sind die theoretische Einordnung des Vorhabens, die Entwicklung einer Fragestellung sowie die konkrete Planung der weiteren Bearbeitungsschritte innerhalb des zur Verfügung stehenden Zeitrahmens. Anhand ausgewählter Beispiele sollen zudem die Standards wissenschaftlicher Forschung vermittelt werden.


Die LV „Advanced Methods“ dient der Vertiefung und Spezialisierung der bisherigen Methoden-kenntnisse. Im wechselnden Rhythmus werden Veranstaltungen zu unterschiedlichen Analyseverfahren aus dem Bereich der qualitativen und quantitativen Methoden angeboten.


Die LV „Ökonometrie“ kann anstelle von zwei LVs aus dem Bereich Advanced Methods gewählt werden. Sie dient der Vertiefung der Statistikkenntnisse und legt dabei einen Schwerpunkt auf die Annahmen von Regressionsmodellen und deren mögliche Erweiterungen im Umgang mit spezifischen Problemen.


Qualifikationsziele
Ziel des Moduls ist die eigenständige Bearbeitung empirischer Fragestellungen mittels geeigneter Analyseverfahren und die Umsetzung mit Software. Dabei sollen sowohl wissenschaftliche Standards vermittelt als auch praktische Anleitungen gegeben werden. Darüber hinaus werden die bisherigen Methodenkenntnisse vertieft und Möglichkeiten zur Spezialisierung angeboten.