Masterstudium an der Zeppelin Universität

Die Zeppelin Universität – In 100 Sekunden

Unsere Masterprogramme bieten Ihnen Raum und Zeit für eigene erfolgreiche Wege zwischen Wirtschaft, Kultur und Politik. Ausgetretenen Pfaden nachlaufen kann schließlich jeder:


Wir wollen Pionierinnen und Pioniere die im Sinne unseres Namenspatrons Ferdinand Graf von Zeppelin Neuland erkunden und im Masterstudium und später im Beruf ihren Beitrag für gesellschaftlich relevante Themen leisten. 


Spezialisierung ergibt nur da Sinn, wo Sie Ihre Leidenschaft und Ihre Lebenszeit investieren wollen. Was das genau ist, wissen nur Sie! Unsere Master-Programme bieten zahlreiche Wahlmöglichkeiten. Sodass Sie selbst entscheiden können, wie Ihr Studium aussieht.


Sie können beispielsweise einen Minor in Kommunikations- und Kulturwissenschaften, in Politik- und Verwaltungswissenschaften oder in Wirtschaftswissenschaften machen. Diese Zusatzqualifikation steht dann natürlich auch auf Ihrem Zeugnis. Außerdem bietet die ZU ihre Masterprogramme in „Pioneering in Arts, Media & the Creative Industries“ sowie in „Politics, Administration & International Relations“ auch für Studierende an, die im Erststudium ein anderes Fach studiert haben.

Masterprogramme an der Zeppelin Universität

Corporate Management & Economics | CME

Corporate Management & Economics | CME: Die ZU reagiert auf die Herausforderungen einer neuen Management-Ausbildung durch eine für deutsche Verhältnisse neuartige forschungsorientierte unternehmerische Generalisten-Ausbildung. Die Neuartigkeit liegt dabei in der Verbindung von Betriebs- und Volkswirtschaft mit Kultur-, Kommunikations- und Medienwissenschaft sowie Aspekten der Politik- und Verwaltungswissenschaft.

General Management | GEMA

Der Masterstudiengang General Management | GEMA ist ein wissenschaftlicher Studiengang mit theoretisch fundiertem Praxisbezug. Das Studium vermittelt theoretische und anwendungsbezogene Kenntnisse der allgemeinen Betriebs- und Volkswirtschaftslehre.

Interdisciplinary Research Master | IRMA

Der Masterstudiengang „Interdisciplinary Research Master | IRMA“ erlaubt es Studierenden, ein eigenes Forschungsprojekt zu studieren: Die zu belegenden Kurse werden darauf abgestimmt individuell und passgenau zusammengestellt. Der IRMA richtet sich an Studierende mit Ideen für eine unberechenbare Zukunft. Zentrale in ihm vermittelte Kompetenzen sind die Befähigung zu eigenständiger interdisziplinärer Forschung und zu problembewusster Eigenintitiative. Dabei bereiten sich Studierende flexibel auf einem in stetem Wandel begriffenen Arbeitsmarkt vor.

International Relations & Global Politics | IRGP

Der forschungsorientierte Masterstudiengang „International Relations & Global Politics | IRGP“ widmet sich inhaltlich Themen aus dem politikwissenschaftlichen Teilbereich der Internationalen Beziehungen. Der Studiengang bietet Studierenden somit die Möglichkeit, sich im Arbeitsfeld der Internationalen Beziehungen zu orientieren, die Grundlagen und Kompetenzen für Berufsprofile in diesem Kontext zu erarbeiten und die Zugangswege und -möglichkeiten einzuschätzen.

Pioneering in Arts, Media & the Creative Industries | AMC

Wie werden aus Ideen nachgefragte Projekte? Und wie macht man kreatives Know-how gesellschaftlich fruchtbar? Auf diese und ähnliche Fragen sucht der Masterstudiengang Pioneering in Arts, Media & the Creative Industries | AMC maßgeschneiderte Antworten. Er tut dies durch eine starke Projektorientierung. Gemeinsam mit Experten aus Wissenschaft und Praxis werden in Seminaren, Feldstudien und Workshops Lösungen erarbeitet.

Politics, Administration & International Relations | PAIR

Politische Prozesse – national wie supranational –, die zunehmende Modernisierung der öffentlichen Verwaltung sowie Führungsfragen in großen administrativen Institutionen und das große Feld der Internationalen Beziehungen: Es gibt in dieser Zeit wohl kaum ein Studium, das drängendere, komplexere und international orientiertere Phänomene der Praxis reflektiert als der Master in Politics, Administration & International Relations | PAIR.

Public Management & Digitalisierung | PMD

Der Masterstudiengang „Public Management & Digitalisierung | PMD“ hat zum Ziel, künftige Führungskräfte für den höheren Dienst in der Verwaltung und öffentlichen Unternehmen auf die Herausforderungen der Digitalisierung und Bewältigung des demografischen Wandels vorzubereiten. Durch die Vermittlung von Methoden- und Handlungskompetenzen, die sich nicht nur auf die Beobachtung, Beschreibung und Erklärung von Herausforderungen und Politik beschränken, sonderen Gestaltungskompetenzen für die „Führungskräfte von morgen“ bringen, werden die Studierenden in der nachhaltigen, digitalen Gestaltung von Staat und Verwaltung ausgebildet.

Transformation Management in Digital Societies | DS

Der Masterstudiengang „Transformation Management in Digital Societies | DS“ versetzt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in den Stand, den Hochtechnologie getriebenen Wandel in Wirtschaft, Gesellschaft, Politik und Kultur intersektoral zu verstehen, zu antizipieren, zu nutzen und zu begleiten. Ziel ist es, gesellschaftlich, ethisch und technologisch sensible „Change Maker“ auszubilden, die als Entscheiderinnen und Entscheider, Beraterinnen und Berater und Kritikerinnen und Kritiker in Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft dazu beitragen, dass diese Entwicklung unter Berücksichtigung aller Einflussfaktoren zum Wohle der Gesellschaft stattfindet.

Auswahltage & Bewerbungsfristen

Bitte wählen Sie in Ihrer Bewerbung einen passenden Auswahltag aus und beachten Sie die zugehörige Bewerbungsfrist. Unsere zweijährigen Masterprogramme starten immer nur zum Fall Semester. Ein einjähriges Masterprogramm können Sie jeweils zum Fall und Spring Semester starten.

Hinweis:

Die Master-Auswahltage finden zweisprachig statt. Für die Studiengänge CME und IRGP finden auch die Auswahlgespräche in Englisch statt. Für alle anderen Studiengänge werden diese in Deutsch geführt.

Interessiert?

Je eher Sie Ihren Kick-Off setzen, desto mehr Zeit haben Sie, Ihre Bewerbung einzureichen und bei erfolgreicher Teilnahme an einem Auswahltag frühzeitig einen Studienplatz zu erhalten.


Jetzt bewerben

Auswahltag (zweisprachig DE | EN)BewerbungsfristStudienstarts
Mittwoch, 01. Juni 2022 | digitalSonntag, 15. Mai 2022Fall 2022 | Fall 2023
Mittwoch, 22. Juni 2022 | vor OrtSonntag, 05. Juni 2022Fall 2022 | Fall 2023
Mittwoch, 20. Juli 2022 | digitalSonntag, 03. Juli 2022Fall 2022 | Fall 2023
Mittwoch, 19. Oktober 2022 | vor OrtSonntag, 02. Oktober 2022Fall 2023
Zeit, um zu entscheiden

Diese Webseite verwendet externe Medien, wie z.B. Karten und Videos, und externe Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Dabei werden auch Cookies gesetzt. Die Einwilligung zur Nutzung der Cookies & Erweiterungen können Sie jederzeit anpassen bzw. widerrufen.

Eine Erklärung zur Funktionsweise unserer Datenschutzeinstellungen und eine Übersicht zu den verwendeten Analyse-/Marketingwerkzeugen und externen Medien finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.