Auf dieser Seite
Fragen?
Ihre Frage:
 

Lehrstuhl für Verwaltungswissenschaft & Verwaltungsmodernisierung

Lehre

Grundausrichtung des Lehrprofils

Die Lehrveranstaltungen des Arbeitsbereiches sind integraler Bestandteil der „Foundation-Phase“ in den Bachelor-Studiengängen der Zeppelin Universität und bilden einen Schwerpunkt in der Graduiertenausbildung an der ZU.

Bedarf und Berufsfelder


Die Ausbildung bedient einen wachsenden Bedarf an modern und multidisziplinär für Aufgaben im öffentlichen Sektor ausgebildeten Führungskräften, für die sich nicht nur im staatlichen und kommunalen Verwaltungsbereich sowie in der politischen Arbeit in Parteien und Verbänden Chancen eröffnen, sondern auch eine Vielfalt von Positionen im Bereich der inter- und supranationalen Organisationen, in der öffentlichen Wirtschaft, dem gemeinnützigen Sektor sowie bei Wirtschaftskonzernen und vor allem in der wachsenden Beratungsbranche anbieten.

Ausbildungsziele

Für diese Berufsfelder sowie für die weiterführende wissenschaftliche Arbeit werden in den Lehrveranstaltungen des Arbeitsbereiches theoretische und methodische Kenntnisse sowie anwendungsorientierte Verfahren vermittelt. Dabei wird neben der Sachkompetenz (Faktenwissen) vor allem eine allgemeine Analyse- und Methodenkompetenz erworben werden, um das Reflexions- und Verständniswissen zu fördern. Der diskursive Seminarcharakter sowie durch Teamarbeiten, Präsentationen und studentische Forschungspapiere soll zudem die soziale Kompetenz und Kommunikationsfähigkeit gefördert werden.

Theorie und Praxis

Der intensive Spannungsbogen zwischen theoretischer Fundierung und praktischer Anwendung gehört zum Leitbild des Lehrprogramms. Die Lehrveranstaltungen sind daher eng mit den laufenden Forschungsprojekten des Arbeitsbereiches verbunden und an dem nationalen und internationalen Forschungsstand orientiert. Zugleich wird durch Gastvorträge, Exkursionen, Praktika und studentische Projekte der intensive Praxisbezug gefördert.

Lehrangebot in englischer Sprache

Die Lehrveranstaltungen des Arbeitsbereiches werden regelmäßig auch in englischer Sprache angeboten.

Schwerpunktthemen in der Lehre

| Einführung in die Verwaltungswissenschaft
| Reform des öffentlichen Sektors im internationalen Vergleich
| Moderne Verwaltungs- und Staatstheorien
| Strukturen und Prozesse des Public Management
| Konzepte empirischer Verwaltungsforschung
| Moderner Organisationswandel und Verwaltungskultur
| Politik und Verwaltung auf kommunaler und regionaler Ebene

Angebotene Lehrveranstaltungen

Polity, Politics, Policy
Einführung in die öffentliche Verwaltung
Public Management
Public Policy Analysis

Humboldt-Jahr

Humboldt-Jahr Projektthe

Kontakt

Nikolopoulos, Iris-Niki Dr rer pol
Programmdirektorin Sociology, Politics & Economics (SPE) | Leitung studentische Forschung
Tel:+49 7541 6009-1135
Fax:+49 7541 6009-1199
Raum:FAB 3 | 0.73