Auf dieser Seite
Fragen?
Ihre Frage:
 

ZEPPELIN-Lehrstuhl für Wirtschafts- & Verkehrspolitik

Forschungsprojekte

Medieninhaltsanalysen zur Pkw-Maut in Deutschland

Projektbeschreibung

In der Mobilitätsforschung werden bestimmte Themen sehr intensiv in der allgemeinen öffentlichen und politischen Arena diskutiert. Dies lässt sich z.B. anhand der Themen Pkw-Maut, Buslinienfernverkehr und Elektromobilität veranschaulichen. Während in der inhaltliche Diskussion die Linien des Auseinandersetzung weitgehend gefestigt erscheinen, überrascht es, wie solche Themen in der öffentlichen Diskussion auftauchen, wieder verschwinden und politische Entscheidungen in erheblicher Weise beeinflussen – möglicherweise mehr als fachliche Einschätzungen seitens von Experten. Mit Hilfe von systematischen Medieninhaltsanalysen wird in diesem Projekt der Einfluss der Medien auf verkehrspolitische Entscheidungen in Sachen Maut untersucht.

Ansprechpartner: Prof. Dr. rer. pol. Alexander Eisenkopf

Projektlaufzeit

von 01.01.2015 bis 31.12.2017

Projektleitung

Prof. Dr. rer. pol. Alexander Eisenkopf

Projektbearbeitung



Finanzierung





zurück