Auf dieser Seite
Fragen?
Ihre Frage:
 

Lehrstuhl für Unternehmer- & Finanzwissenschaften

Forschung

Ziel des Instituts für Unternehmer und Finanzwissenschaften ist es, international wahrnehmbare Forschung zu betreiben und so einen Beitrag zur weiteren internationalen Profilierung der Zeppelin Universität zu leisten.


Aktuelle Forschungsprojekte des Instituts finden Sie in der ZU-Forschungsdatenbank.

Link zu Forschungsprojekte

Themen & Fragestellungen am Lehrstuhl für Unternehmer- & Finanzwissenschaften

Corporate Finance und Finanzsysteme

Fragen?
Ihre Frage:

Wie verändert sich das Finanzierungsverhalten von Unternehmen im Wirtschaftszyklus? Welche Finanzierungsbesonderheiten weisen KMUs auf? Wann gehen Unternehmen an die Börse? Wie werden Kapitalerhöhungen abgesichert? Gleichen sich die Finanzsysteme industrialisierter Länder immer mehr an? Welche Besonderheiten weisen Finanzierungsstrukturen in China auf?

Marktliquidität und Liquiditätsbedarf

Fragen?
Ihre Frage:

Was ist Liquidität? Warum können Märkte plötzlich bezüglich ihrer Liquidität austrocknen? Wie können Unternehmen und Finanzinstitutionen ihren Liquiditätsbedarf sichern? Was sind die Vor- und Nachteile kurz- und langfristiger Liquiditätssicherung? Welche Verbindung besteht zwischen Liquiditätsbedarf und der Struktur des gehandelten Finanzierungsinstrumentes?

Finanz- und Währungskrisen

Fragen?
Ihre Frage:

Wie kommt es zu Finanzkrisen? Was sind die Ansteckungseffekte? Wie ist die Interaktion zwischen Finanz- und Währungskrisen? Kann eine Währungsunion heterogener Länder überleben? Können geldpolitische Maßnahmen Finanz- und Währungskrisen verhindern? Welche Herausforderungen stellen sich an die regulative Struktur des Finanzsektors im Lichte der globalen Finanzkrise?

Regulierung von Kapitalmärkten und Finanzinstitutionen

Fragen?
Ihre Frage:

Welche ökonomischen Auswirkungen haben derivate Finanzinstrumente wie bspw. CDS (Credit Default Swaps) und wie sollten diese reguliert werden? Welche Transparenzanforderungen sollten an den Handel von Finanzierungsinstrumenten gestellt werden? Sollten die Vergütungsstrukturen im Finanzsektor reguliert werden? Wie könnte die Regulierungsstruktur einer Währungsunion im Spannungsfeld von nationalstaatlicher Souveränität und zentralistischer Notwendigkeit aussehen?

Ökonomische Analyse von Sozialkapital

Fragen?
Ihre Frage:

Was ist Sozialkapital? Welche ökonomischen Konsequenzen hat ein geringes Ausmaß an Sozialkapital? Wie baut sich Sozialkapital ab? Welche Mechanismen unterstützen den Aufbau von Sozialkapital? Wie kann die Politik unterstützend wirken? Warum hat Sozialkapital so langfristige Auswirkungen? Wie wird Sozialkapital zerstört? Was sind die intergenerationalen Effekte von Sozialkapital?

Alternative Investments und Corporate Governance

Fragen?
Ihre Frage:

Was sind alternative Investments? Welche ökonomischen Auswirkungen sind mit Investitionen in alternativen Investmentvehikeln verbunden? Welcher Zusammenhang besteht zwischen Investitionen in alternativen Investmentvehikeln und der Corporate Governance von Unternehmen? Wie wirkt sich das Investitionsverhalten von aktivistischen Aktionären in verschiedenen Corporate Governance Systemen auf die jeweiligen Portfolio- und Wettbewerbsunternehmen aus?

Epistemologie und Methodologie der Ökonomik

Fragen?
Ihre Frage:

Was sind die grundlegenden Annahmen und Denkweisen der Wirtschaftswissenschaften? Was sind die epistemologischen und methodologischen Probleme der zentralen Denkfiguren der Ökonomie wie Nutzenmaximierung, Bedürfnisse, methodologischer Individualismus, Markt, Entscheidung, Erwartung und Rationalität? Wie ist der Fortschritt der Ökonomie als Wissenschaft zu beurteilen?

Soziologie der Finanzen

Fragen?
Ihre Frage:

Wie ist das Verhältnis zwischen ökonomischen und finanztheoretischen Modellen und der realen Welt? Wie werden Modelle in der Finanzpraxis angewandt und welche Wirkungen haben die Modellanwendungen auf die Märkte? Wie und warum haben Modelle in der Praxis Erfolg, obwohl sie oft theoretisch nicht korrekt und wenig oder gar nicht empirisch belegt sind? Inwieweit sind Modelle gesellschaftliche Phänomene?