Auf dieser Seite
Fragen?
Ihre Frage:
 

Lehrstuhl für Innovationsmanagement

Forschungsprojekte

Open Innovation Garden bei der Telekom

Projektbeschreibung

Die Öffnung von Unternehmen durch Web 2.0-Technologien, soziale Software und Open Innovation bietet voll¬kommen neuartige Ansatzpunkte, um vom Austausch mit Kunden und Neukunden, Partnern und Dienst¬leistern, Mitarbeitern und Bewerbern nachhaltig zu profitieren. Innovationsplattformen und offene Entwicklungsumgebungen ermöglichen es, externe Ideen und Umsetzungen zu generieren, zu bewerten und zum eigenen Nutzen zu verwenden. Mit der breitbandigen Vernetzung sind zugleich die Grundlagen zur Schaffung umwälzender Prozess- und Wertschöpfungsketten gelegt. Um solche virtuellen Gemeinschaften herum kann sich ein Unternehmen ganz anders mit Kunden, Partnern und Mit¬arbeitern vernetzen. Das Forschungsprojekt „Open Innovation Garden“ soll dazu dienen, dieses Potential für ein global agierendes Telekommunikationsunternehmen wie die Deutsche Telekom AG genau zu bestimmen.

Ansprechpartner:

Projektlaufzeit

von 01.08.2010 bis 31.12.2012

Projektleitung

Prof. Dr. phil. Ellen Enkel

Projektbearbeitung



Finanzierung

Telekom



zurück