mehr Informationen zu ZU|Daily
 
Auf dieser Seite
Fragen?
Ihre Frage:
 

Lehrstuhl für Allgemeine Medien- & Kommunikationswissenschaft

Forschungsprojekte

Lächerliche Stereotypen. Zur Subversion kultureller und nationaler Stereotypen durch politische Comedy im deutschen Fernsehen

Projektbeschreibung

Das Projekt untersucht die Konstruktion und De-Konstruktion nationaler und kultureller Stereotypen durch Comedians im deutschen Fernsehen. Vor einem öffentlichkeitstheoretischem Hintergrund zeigt eine qualitative Inhaltsanalyse der Sendung StandUpMigranten, kombiniert mit Leitfadeninterviews der zuständigen Fernsehredakteure, wie über Prozesse der Produktion von politischer Unterhaltung diese Stereotypen zum einen perpetuiert, aber auch humoristisch gebrochen werden.

Ansprechpartner: Dr. Martin R. Herbers

Projektlaufzeit

von 01.04.2015 bis 31.12.2019

Projektleitung

Dr. Martin R. Herbers

Projektbearbeitung

Dr. Martin R. Herbers

Finanzierung

Forschungsförderung der Zeppelin Universität (FUSY)



zurück