Auf dieser Seite
Fragen?
Ihre Frage:
 

Institut für Unternehmer- & Finanzwissenschaften

Partnerschaften

Das Institut für Unternehmer- und Finanzwissenschaften – ins Leben gerufen im Januar 2008 – ist eine gemeinsame Gründung der Zeppelin Universität und der Buchanan GmbH. Die beiden Partner haben sich es sich zur Aufgabe gemacht, in Form des Institutes praxisorientierte Forschungsvorhaben interdisziplinär und individualisiert umzusetzen und damit Hochschule und Praxis im Bereich Finanzen und Kapitalmärkte stärker zu vernetzen. Der Fokus der Kooperation liegt im Bereich der Unternehmer- und Finanzwissenschaften mit konsequentem Blick auf Finanz- und Kapitalmärkte sowie Finanzierungsinstrumente. Leitbildend für das Institut sind Partnerschaften mit Unternehmen und Unternehmern sowie Forschungseinrichtungen und Forschern im Bereich der Finanzinstitutionen und Kapitalmärkte. Ziel der Kooperation ist, ein breites Verständnis für die Herausforderungen moderner Finanz- und Kapitalmärkte zu entwickeln und Studierende in dieser Hinsicht zielgerichtet auszubilden und zu fördern. Für Unternehmen und Unternehmer ergibt sich aus den praxisorientierten Forschungsvorhaben ein vertiefter Einblick in die oft komplexen Strukturen von Finanz- und Kapitalmarkttransaktionen, die zur Optimierung eigener unternehmerischer Entscheidungen genutzt werden können.

Partnerschaften in Forschung & Lehre