Auf dieser Seite
Fragen?
Ihre Frage:
 

Institut für Unternehmer- & Finanzwissenschaften

Aktuelles

  • Wird Bares bald Rares?
    Wird Bares bald Rares?

    Von Indien bis Skandinavien ist die Abschaffung von Bargeld hoch im Trend. Schattenwirtschaft könnte bekämpft, doch auch die totale Überwachung des Bürgers ...

  • Komplexe Freiheit
    Komplexe Freiheit

    Die ZU|Schriften bewegen sich im Rahmen der Unterscheidung von Komplexität und Kontingenz, um die Überlegung diskutieren zu können, dass jede soziale ...

  • Zeichen auf Zukunft
    Zeichen auf Zukunft

    Die Kryptowährung Bitcoin wird ihr nerdiges Drogendealer- und Darknet-Image nur schwerlich los. Doch für ZU-Professor Marcel Tyrell sind viele Vorurteile ...

ältere Beiträge

Profil

Das Institut für Unternehmer- und Finanzwissenschaften – ins Leben gerufen im Januar 2008 – ist eine gemeinsame Gründung der Zeppelin Universität und der Buchanan GmbH. Die beiden Partner haben sich es sich zur Aufgabe gemacht, in Form des Institutes für Unternehmer- und Finanzwissenschaften praxisorientierte Forschungsvorhaben interdisziplinär und individualisiert umzusetzen und damit Hochschule und Praxis im Bereich Finanzen und Kapitalmärkte stärker zu vernetzen. Ziel der Kooperation ist, ein breites Verständnis für die Herausforderungen moderner Finanz- und Kapitalmärkte zu entwickeln und Studierende in dieser Hinsicht zielgerichtet auszubilden und zu fördern.

Das Institut für Unternehmer- und Finanzwissenschaften sieht gerade in der Verbindung von Unternehmertum und Finanzen die wesentlichen Management- und Forschungsimplikationen hinsichtlich der aktuellen Herausforderungen in der Wirtschaft. Die sich daraus ergebenden Implikationen werden fokussiert auf kleine und mittelständische Unternehmen, aber auch börsennotierte Konzerne sollen in ihren Governance-Anforderungen beschreib- und diskutierbar gemacht werden. Auch der Finanzsektor mit seinen Institutionen und Instrumenten ist einem steten Wandel unterworfen, der aus dem Zusammenspiel von Unternehmerwissenschaft und Finanzwissenschaft analysiert wird. Der Lehrstuhl trägt diesen Anforderungen im Sinne eines umfassend ausgerichteten Forschungs- und Lehransatzes mit konsequentem Blick auf Finanz- und Kapitalmärkte sowie Finanzierungsinstrumente Rechnung.

In der Lehre will der Lehrstuhl spezialisierungsfähige Generalisten ausbilden, die mehr als nur finanzwissenschaftliche Fähigkeiten vorweisen können, sondern es schaffen systemische Zusammenhänge zu erkennen und aus verschiedensten Perspektiven zu betrachten. Die Studierenden sollen lernen, Finanzwissenschaften aus einer interdisziplinären theoretischen Perspektive und im Zusammenhang gesellschaftlicher, unternehmerischer als auch individueller Ansprüche der verschiedenen am Wirtschaftsleben beteiligten Gruppen zu interpretieren.

In der Forschung arbeitet der Lehrstuhl in erster Linie mit einem theoriebasierten empirischen Forschungsansatz. Das Ziel der Forschungsaktivitäten sind qualitativ hochwertige und international wahrnehmbare Forschungsergebnisse, die einerseits einen Beitrag zur weiteren internationalen Profilierung der Zeppelin Universität leisten und andererseits praktische Erklärungs- und Gestaltungshinweise enthalten. Zudem kann der Lehrstuhl auf ausgeprägte internationale Partnerschaften aufbauen. Leitbildend für das Institut sind Kooperationen mit Forschungseinrichtungen und Forschern im Bereich der Finanzinstitutionen und Kapitalmärkte.

Die Zeppelin Universität versteht sich als innovative, forschungsgetriebene Hochschule, die sich durch Lehr- und Forschungsergebnisse auf höchstem, international wettbewerbsfähigem Niveau auszeichnet. Seit Gründung setzt das Institut für Unternehmer- und Finanzwissenschaften in seiner Arbeit diese multidisziplinäre Programmatik konsequent um.

Tyrell, Marcel Prof Dr

Curriculum Vitae

Veröffentlichungen

 

Team

Tyrell, Marcel Prof Dr
Akademischer Programmleiter CME
Institut für Unternehmer- & Finanzwissenschaften
Tel:+49 7541 6009-1231
Fax:+49 7541 6009-1299
Raum:Semi 1.06
   |   Curriculum Vitae   |   Veröffentlichungen

Zimmermann, David
Tel:+49 7541 6009-1235
Fax:+49 7541 6009-1299
Raum:Semi 1.32


Studentische Hilfskräfte

  • Backhaus, Tim | Student BA | Corporate Management & Economics
  • Krainhöfner, Vinzenz | Student BA | Corporate Management & Economics

Ehemalige | Alumni

Akademische MitarbeiterInnen

Svetlova Ekaterina Dr phil 


Studentische Hilfskräfte

Dekorsy, Maximilian

Kehrer, Benedikt

Kremer, Jannis

Bredemeyer, Karl
Emmel, Gregory
Federspiel, Benedikt
Haller von Hallerstein, Hubertus
Müller, Rebekka
Pries, Jan
Roth, Tilman
Tönnesmann, Fabian
von Gilsa, Philipp
von Spiegel, Hanning