Aktuelles

Fragen?
Ihre Frage:
  • Deutschlands doppeltes Migrationsproblem
    Deutschlands doppeltes Migrationsproblem

    Migration bestimmt auch im Jahr 2019 die Schlagzeilen. Allerdings geht es dabei ausschließlich um den steten Zustrom von Menschen nach Deutschland. Doch die ...

  • Tschüss, NATO – Hallo, EU?
    Tschüss, NATO – Hallo, EU?

    Die USA und die NATO stecken derzeit in einer handfesten Beziehungskrise. Das liegt vor allem an der Unberechenbarkeit eines Donald Trump, der mit seinem ...

  • Grenzenlose Diagnose
    Grenzenlose Diagnose

    Das Sterben oder Überleben im Mittelmeer ist seit der Flüchtlingskrise zu einer der meist diskutierten Fragen geworden. Klar ist: Europa kann nicht jeden ...

ältere Beiträge

Lehrstühle & Institute

Fragen?
Ihre Frage:

Übersicht aller Institute, Zentren und Lehrstühle der Zeppelin Universität.

Filtern nach
Themengebiete
  • Controlling
  • Didaktik
  • Familienunternehmen
  • Gesellschaft
  • Globalisierung
  • Humankapital
  • Innovationen
  • Konsum & Verbraucherpolitik
  • Kulturmanagement
  • Kunsttheorie
  • Literatur
  • Managementtheorie
  • Marketing
  • Medien & Kommunikation
  • Mobilität
  • Nachhaltigkeit
  • Öffentliches Recht
  • Personal & Führung
  • Unternehmertum
  • Soziologie
  • Verwaltung
  • Wirtschaftspolitik
  • Wirtschaftsethik & Werte
  • Wahlen & Beteiligung
Themenportal
  • Bildungsinnovationen
  • Demokratieforschung
  • Entrepreneurship
  • Interdisziplinäre Methoden
  • Kulturproduktion
  • Leadership & Governance
  • Mediatisierte Moderne
  • Mobilität
  • Nachhaltigkeit
  • Strategische Kommunikation
  • Zivilgesellschaftsforschung
Filter zurücksetzen

Fachbereichsübergreifende Forschungszentren

Wirtschaftswissenschaften

Kultur- und Kommunikations- wissenschaften

Staats- und Gesellschafts- wissenschaften

Forschungsprofil

Fragen?
Ihre Frage:

Die Zeppelin Universität verschreibt sich seit ihrer Gründung der Erforschung von Fragen mit gesellschaftlicher Relevanz. Sie versteht sich als Hochschule zwischen Wirtschaft, Kultur und Politik und verfolgt einen dezidiert interdisziplinären Ansatz. Die Definition fächerübergreifender Forschungsschwerpunkte und der Ausbau zahlreicher auch internationaler Netzwerke bilden daher einen Grundstein für die erhebliche Forschungsstärke der ZU. 

Zum Forschungsprofil