home       shop       ZU|Daily      
english       wozu zu?       kontakt       jobs       standorte       auf-Magazin       bauBlog       impressum      

Zeppelin Universität - Zurück zur Startseite

Zeppelin Universität

News | Veranstaltungen

Studium | Bewerbung

Lehrstühle | Institute

  Wirtschaftswissenschaften

  Kulturwissenschaften

  Sozialwissenschaften

  Fachbereichsübergreifende Forschungszentren
  Civil Society Center | CiSoC

  European Center for Sustainability Research | ECS

  Amadeus Center for Mobility Studies | CfM
  Team

  Forschung

  Lehre

  Förderer

  Veranstaltungen


  Forschungszentrum Verbraucher, Markt und Politik

  HUGIN Center for HUman capital, Growth & INnovation

  Leadership Excellence Institute Zeppelin | LEIZ

  Center of Retailing and Digital Markets | CoRE

  Zentrum für Kulturproduktion


Forschung

Lernen lebenslänglich

Förderer | Partner

Services

Studierende

 


ZU Hochschulsport | Ausgleich zum Studienalltag

Der Bodensee, die Berge, zahlreiche Rad- und Wanderwege und eine exzellente Infrastruktur an Sportstätten: die Sport- und Freizeitangebote finden sich an der ZU gleichsam vor der Haustür. Wer Ausgleich finden will zum Studienalltag, der muss nicht lange suchen. Kein Wunder also, dass sich mit dem Ausbau der ZU auch die sportlichen Aktivitäten deutlich erweitert haben. Denn nach eher individuellen und spontanen Anfängen hat der ZU-Sport inzwischen einen starken Partner gefunden: den VfB Friedrichshafen. Unter dessen Dach bietet die Abteilung Hochschulsport für etwa 600 Mitglieder 25 verschiedene Sportarten an. Auf der eigenen Homepage: http://www.zuhss.de sind stets die aktuellen Trainingszeiten und –orte zu finden.

Weitere sportliche Aktivitaten gibt es zusammen mit der PSG Friedrichshafen. Hier wird vor allem im Bereich Beachvolleyball und –handball und der Mitbenutzung des „Käfigs“ und des Platzes am Seemooser Horn kooperiert.

Die von der ZU-Alumna Johanna Schmidt gegründete und inzwischen von der ZU-Studierenden Jenny Truong geleitete Cheerleadergruppe „ZU|jubeln“ ist bis heute eine der erfolgreichsten Sportgruppen der Universität. Das Team trainiert sich selbst und das mindestens zwei Mal pro Woche. 2008 ertanzten sie den zweiten Platz bei dem größten europäischen Sportevent privater Hochschulen, den WHU-Euromasters. Auf den zweiten Platz folgte 2010 und 2012 der Sieg und 2011 ein weiterer zweiter Platz. Erfolgreich war darüber hinaus auch die ZU-Laufgruppe „zu|schnell“. Sie holte den zweiten Platz bei der Bucerius Law School Champions Trophy 2008 einen dritten Platz bei den WHU Euromasters 2008 und den ersten Platz 2012.

Die Teilnahme der Studenten an den WHU Euromasters ist das größte Event des Hochschulsports. Jedes Jahr Anfang November fahren etwa 70  Athleten und Supporter nach Koblenz um möglichst viele Pokale zu holen und zwei großartige Parties zu feiern! Im Jahr 2010, 2011 und 2012 holte die Zeppelin Universität den Gesamt-Sieg sowie 2010 und 2011 den Spirit-Award!

Ein weiteres sportliches Event sind die Snowdays in Bozen, an denen die ZU bisher 2011 und 2013 teilnahm.

Aber auch diejenigen, die sich nicht fest organisieren wollen, finden Gelegenheit für sportliche Aktivitäten. Wie beispielsweise Florian Bandel, der erfolgreichste Individualsportler an der ZU. Der Surfer aus Leidenschaft hat sein Revier direkt am Campus. Und daheim stapeln sich für den WM-Dritten der U17 von 2003 die Pokale. Zuletzt belegte er im Sommer 2009 beim Deutschen Windsurf Cup vor Norderney den 5. Platz.

Inzwischen ist unter unseren Reihen auch Sebastian Kördel, der 2012 die Deutsche Surf Meisterschaft gewann!

Nur eine bis zwei Autostunden entfernt, finden sich schließlich in den Österreichischen und Schweizer Alpen bekannte Skigebiete. Dort erobern ZU-Studierende gern die Piste, ob im Gebiet um Lech/St. Anton, im Montafon, der Lenzerheide oder im Bregenzer Wald.
Auf www.zuhss.de sind aktuelle Trainingszeiten und –orte zu finden.

ZU Hochschulsport Vorstand

Simon Ruckgaber
Sebastian Fettig
Maximilian Dekorsy



druckversion       zu|rück       nach oben

geändert: 18.09.2013