home       shop       ZU|Daily      
english       wozu zu?       kontakt       jobs       standorte       auf-Magazin       bauBlog       impressum      

Zeppelin Universität - Zurück zur Startseite

Zeppelin Universität

News | Veranstaltungen

Studium | Bewerbung

Lehrstühle | Institute

  Wirtschaftswissenschaften

  Kulturwissenschaften

  Sozialwissenschaften
  The Open Government Institute (TOGI)

  Lehrstuhl für Verwaltungs- und Wirtschaftsinformatik

  Karl-Mannheim-Lehrstuhl für Kulturwissenschaften

  Comparative Governance

  Global Governance

  Hochschuldidaktik

  Öffentliches Recht, Rechtsphilosophie & Medienrecht

  Öffentliches Recht, Steuer- & Europarecht & Recht der Regulierung

  Politikwissenschaft

  Politikwissenschaft, Schwerpunkt Politikfeld- und Verwaltungsforschung

  Politische Kommunikation

  Politische Ökonomie
  Profil

  Team

  Doktoranden & Habilitanden

  Forschungsprojekte

  Publikationen & Vorträge


  Public Management & Public Policy

  Sozial- und Wirtschaftspsychologie

  Stadt-Friedrichshafen-Lehrstuhl für Verwaltungswissenschaft & Verwaltungsmodernisierung

  Internationale Politische Ökonomie

  Methoden der Verhaltens- & Hirnforschung

  Politik- & Verwaltungswissenschaften

  Externe Dozenten


  Fachbereichsübergreifende Forschungszentren


Forschung

Lernen lebenslänglich

Förderer | Partner

Services

Studierende

 
Bibliothek von A-Z

Anmeldung
Mit ihrer Immatrikulation oder dem Eintritt als Mitarbeiter der ZU sind Sie auch gleichzeitig in der Bibliothek angemeldet. Ihre Nutzernummer ist gleichzeitig die Nummer, die auf Ihrem Studierendenausweis unter dem Barcode steht! Auch externe Personen, die an der Nutzung der Hochschulbibliothek interessiert sind, können sich gerne anmelden. Für die Erstanmeldung bitten wir in diesem Fall einen gültigen Personalausweis und ggfs. eine Immatrikulationsbescheinigung vorzulegen.

Anschaffungsvorschlag
Sie haben die Möglichkeit, Anschaffungsvorschläge zu machen. Bitte nutzen Sie am Besten das dafür vorgesehene Formular. Vor der Eingabe müssen Sie Ihre Benutzernummer und Ihr Passwort eingeben, dass dem der Fernleihe und der Nutzung des Webpacs entspricht. Alternativ dazu können Sie Ihre Vorschläge gerne an bibliothek@zu.de senden.

Aufstellung der Bücher
Unsere Bücher in der Bibliothek sind systematisch aufgestellt somit stehen inhaltsverwandte Bücher nebeneinander. Wir haben uns der gängigen „Regensburger Verbundklassifikation“ (RVK)„Regensburger Verbundklassifikation“ (RVK) angeschlossen. D. h. die Aufstellung wird in sehr vielen wissenschaftlichen Bibliotheken deutschlandweit angewendet. Sollten Sie etwas nicht finden, sprechen Sie uns einfach an.

Ausleihe
Für das Ausleihen und Bestellen von Medien benötigen Sie Ihren Studenten- bzw. Mitarbeiterausweis. Fast alle Medien der Bibliothek können ausgeliehen werden. Medien aus den Semesterapparaten, Präsenzmedien, Zeitschriften und an der ZU erstellte Bachelorarbeiten sind grundsätzlich von der Ausleihe ausgeschlossen. Bücher können Sie drei Wochen ausleihen, Verlängerungen können Sie jeder Zeit online vornehmen. Ist ein Buch von einem anderen Nutzer vorgemerkt, muss es fristgerecht abgegeben werden.

Ausweis
Ihr Studierenden- bzw. Mitarbeiterausweis ist zugleich Ihr Bibliotheksausweis. Sie können damit in der Bibliothek auch kopieren, scannen und drucken. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Sie Kopien oder Ausdrucke in der Bibliothek nur mit Ihrem Ausweis erstellen können.

Benachrichtigung
Benachrichtigt werden Sie in allen Fällen per Mail an Ihre ZU-Adresse. Z. B. Ankunft einer Fernleihe, Abgabeerinnerung, Ankunft eines vorgemerkten Buches, etc.

Benutzernummer
Ihre Benutzernummer finden Sie unter dem Strichcode auf Ihrem Studierenden- bzw. Mitarbeiterausweis.

Bestellung
Sie können uns gerne Ihre Medienwünsche mitteilen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, Medien, die nicht an der ZU vorhanden sind und nicht angeschafft werden können, per Fernleihe zu bestellen.

Datenbanken
Sie haben Zugriff auf mehrere rennomierte Datenbanken. Eine Überblick über unsere abonnnierten Datenbanken erhalten Sie unter
Abonnierte Datenbanken ZU
Diese Datenbanken können mit der IP-Verbindung der ZU genutzt werden.
Außerdem haben Sie Zugriff auf das Datenbank-Infosystem. Das Datenbank-Infosystem (DBIS) ist ein kooperativer Service zur Nutzung wissenschaftlicher Datenbanken. In DBIS werden Datenbanken verzeichnet, deren Inhalte über eine Suchfunktionalität gezielt durchsucht werden können. Inzwischen wird das Datenbank-Infosystem als Nutzerservice in knapp 180 Bibliotheken angeboten.

Dokumentenlieferdienste
Dokumentlieferdienste bieten eine Alternative zur traditionellen Fernleihe. Es werden Ihnen hier Aufsatzkopien in vergleichsweise kurzer Zeit direkt an den Arbeitsplatz geliefert. Die Lieferdienste sind anmelde- und kostenpflichtig. Die Gebühren sind deutlich höher als Fernleihgebühren. Bekannteste Lieferdienste: SUBITO , GBV Direkt

Drucken
Sie haben die Möglichkeit, Druckaufträge von Ihrem Notebook und von unseren fest installierten Rechnern aus an unsere Kopierer zu senden.

Elektronische Zeitschriften
Die Bibliothek bietet einen Volltextzugriff auf über 30.000 eJournals. Einen Überblick über den gesamten Zeitschriftenbestand (Print und Online) erhalten Sie unter dem Link AtoZ: verfügbare Zeitschriften 

Essen und Trinken
Essen und Trinken bis auf Wasser in geschlossenen Flaschen ist in der Bibliothek nicht erlaubt.

Fernleihe 
Nachweislich nicht in der Bibliothek der ZU vorhandene Medien können Sie per Fernleihe bestellen. Bitte überprüfen Sie zunächst in unserem Bibliothekskatalog, ob sich das gewünschte Werk tatsächlich nicht im Bestand der ZU befindet. Dorf finden Sie bei einem negativen Ergebnis auch den Link zur Fernleihe. Auch wenn in der Bibliothek vorhandene Werke verliehen oder nur in einem Präsenzbestand vorhanden sind, erlaubt die Leihverkehrsordnung keine Bestellung über Fernleihe. Bitte informieren Sie das Bibliotheksteam in solchen Fällen, um eine schnelle und pragmatische Lösung zu finden. Pro Fernleihexemplar werden 1,50 € berechnet. In der Regel treffen die Medien im Zeitraum von 3-14 Tagen bei uns ein. Sobald Ihre Bücher in der Bibliothek eingegangen sind, benachrichtigen wir Sie per e-mail. Sollten Sie einen Aufsatz innerhalb von 24 Stunden benötigen, empfiehlt es sich, einen Dokumentenlieferdienst in Anspruch zu nehmen.

Führungen
Es finden regelmäßige Einführungen in die Literaturrecherche und Bibliotheksnutzung statt. Falls Sie Interesse an einem Zusatztermin haben, können Sie sich gerne an das Bibliotheksteam wenden.

Gebühren
Fernleihgebühren: pro Fernleihmedium (Buch, Aufsatz, CD-Rom) 1,50 €.
Säumnisgebühren: wird die übliche Ausleihfrist von 3 Wochen überschritten, erhalten Sie von uns eine Mahnung per Mail
Die anfallenden Mahngebühren können Sie der Bibliotheksnutzungsordnung entnehmen

Gruppenarbeitsplätze
Direkt rechts neben der Verbuchungstheke befinden sich fünf so genannte "Denkboxen". Hier haben Sie die Gelegenheit, in ruhiger Atmosphäre zu arbeiten oder sich auch in Gruppen leise auszutauschen. Links vom Eingang befindet sich ganz hinten an der Fensterfront zum See hin ein Raum, der ausschließlich für Sie reserviert ist. Dort stehen Ihnen ein Beamer und Gruppentische zur Verfügung. Ideal für Vorbereitungen auf Präsentationen und größere Gruppenarbeiten. Dieser Raum wurde von Studierenden von Anfang an "Lautraum" genannt.

Hochschulschriften
In der Bibliothek finden Sie Diplom- und Bachelorarbeiten aller bisherigen Absolventen der Zeppelin Universität, Publikationen der Professoren, wissenschaftlichen Mitarbeiter, externen Dozenten und alle Ausgaben der Reihe ZU | Schriften. Diese Veröffentlichungen sind alle im Bibliothekskatalog der ZU recherchierbar. 

Karlsruher Virtueller Katalog  
Der Karlsruher Virtuelle Katalog (KVK) ist ein Meta-Katalog zum Nachweis von mehr als 100 Millionen Büchern und Zeitschriften in Bibliotheks- und Buchhandelskatalogen weltweit.

Kopieren
Mit Ihrem Studierenden- oder Mitarbeiterausweis ist es möglich, an den zwei Kopierern in der Bibliothek zu kopieren. Ohne Ausweis können Sie leider nicht kopieren, es gibt in der Bibliothek keine „Ersatzkarte“.

Leihfrist
Die Leihfrist für Studierende beträgt drei Wochen, es kann bis zu sieben Mal verlängert werden

Medienangebot
Der Medienbestand der Zeppelin Universität umfasst momentan ca. 35.000 Monographien (davon ca. 1/3 überwiegend englischsprachige Literatur) und ca. 100 Printzeitschriften, einige CDs und DVDs.

Medienbearbeitungsstatus
Wir verwenden folgende Status für unsere Medien:
Verfügbar: das Medium ist im Bestand und kann sofort ausgeliehen werden, sofern es sich
nicht um ein Exemplar aus dem Semesterapparat oder um Bachelor- oder Diplomarbeiten handelt
Entliehen: das Medium ist bereits entliehen
Bestellt: das Medium wurde bestellt und ist noch nicht eingetroffen
Gerade erworben: das Medium ist vor kurzer Zeit eingetroffen und noch in Bearbeitung

Nationallizenzen für elektronische Medien
Sie haben Zugriff auf viele digitale Textsammlungen und Fachdatenbanken bekannter internationaler Wissenschaftsverlage. Die Lizenzen wurden für abgeschlossene Sammlungen erworben und stellen vor allem für die Geistes- und Sozialwissenschaften eine wichtige Forschungsressource dar. Besonders vorzuheben ist in diesem Zusammenhang der Volltextzugriff auf das gesamte Onlinearchiv des SAGE-Verlages www.sage-online.com.


Nutzerkonto
Ihr persönliches Nutzerkonto erreichen Sie über den Bibliothekskatalog. Es verzeichnet z. B. Ihre entliehenen Medien und offene Gebühren. Sie können es jederzeit online einsehen und eine Verlängerung Ihrer Medien durchführen. Um Einsicht in Ihr Konto zu erhalten werden Sie nach Kontonummer und Passwort gefragt. Beide Angaben haben Sie als Angehöriger der Zeppelin Universität von der Bibliothek erhalten. Sollten Sie dazu Fragen haben, können Sie sich jeder Zeit an der Bibliotheksteam wenden.

Passwort
Um alle Katalogfunktionen wie z. B. vormerken entliehener Medien, Verlängerungen und Fernleihen in Ihrem Nutzerkonto ausschöpfen zu können, benötigen Sie ein Passwort. Dies wurde Ihnen bereits per Mail mitgeteilt. Sie können es nach der ersten Katalognutzung in Ihrem persönlichen Konto ändern. Sollten Sie es nach Änderung vergessen haben, können Sie sich gerne an das Bibliotheksteam wenden.

Präsenzbestand
Der Präsenzbestand umfasst Medien, die allen Benutzern jederzeit zur Verfügung stehen sollen und die nicht bzw. nur unter bestimmten Bedingungen entliehen werden können.
Bei uns zählen die Medien aus dem Semesterapparat, sämtliche Bachelor- und Diplomarbeiten, sowie alle Lexika und Enzyklopädien zum Präsenzbestand.

Rückgabe 
Ihre Medien können Sie in der Bibliothek einfach und schnell zurückgeben. Sie können sie auch durch Menschen Ihres Vertrauens abgeben lassen.

Semesterapparat
Im Semesterapparat finden Sie von den jeweiligen Dozenten zusammengestellte relevante Unterlagen und Medien zu Vorlesungen und Seminaren, die dauerhaft allen Teilnehmern zur Verfügung stehen sollen. Ausleihen sind nicht möglich.

Spenden
Wir sind jeder Zeit offen für Spenden, die inhaltlich relevant für unsere Bibliothek ist. Werden die Medien eingearbeitet, ist es nach Absprache mit der Bibliotheksleitung grundsätzlich möglich, Spendenquittungen auszustellen.

Verbuchung
bevor Sie Ihre Medien mitnehmen können, müssen wir diese noch auf ihr Konto verbuchen. Dafür kommen Sie bitte zur Verbuchungstheke.

Verlängerung
Sofern Ihre entliehenen Medien nicht von einem anderen Leser vorgemerkt sind, ist es möglich, diese 7x zu verlängern. Sie können die Verlängerungen selbst über den Bibliothekskatalog vornehmen.Verlängerungen von Fernleihen etc. sind nicht möglich.

Vorlesungsfreie Zeit
Auch während der vorlesungsfreien Zeit haben Sie als Studierender die Möglichkeit, die Bibliothek täglich zu nutzen. Über veränderte Servicezeiten werden Sie auf unserer Website, in System One und vor Ort in der Bibliothek informiert.

Vormerkung
Möchten Sie ein Buch aus dem Bestand ausleihen, das gerade entliehen ist, können Sie das Exemplar kostenlos über den Bibliothekskatalog vorbestellen. Sobald das Medium für Sie bereit steht, benachrichtigen wir Sie per e-mail. Eine Vormerkung eines Buches, das verfügbar ist, ist nicht möglich, Sie können es direkt aus dem Regal nehmen und ausleihen.

Wireless Lan
Zugang zum Internet und zum Intranet haben Sie mit Wireless Lan (Funknetz) an beiden Standorten der Zeppelin Universität (Seemooser Horn und Fallenbrunnen).

Zeitschriften
In der Bibliothek haben Sie ein Angebot von über 200 Printzeitschriften. Zeitschriften sind grundsätzlich nicht ausleihbar.

Zeitschriftendatenbank
Die ZDB ist die weltweit größte Datenbank für Titel- und Besitznachweise fortlaufender Sammelwerke, also von Zeitschriften, Zeitungen usw. Nicht nur Printwerke, auch Titel elektronischer Zeitschriften sind zu finden. Die ZDB umfaßt mehr als 1.000.000 Titel in allen Sprachen von 1500 bis heute und weist zu diesen Titeln den Besitz von ca. 4000 deutschen Bibliotheken nach. Die ZDB verzeichnet keine Aufsatztitel.



druckversion       zu|rück       nach oben

geändert: 06.04.2011