home       shop       ZU|Daily      
english       wozu zu?       kontakt       jobs       standorte       auf-Magazin       bauBlog       impressum      

Zeppelin Universität - Zurück zur Startseite

Zeppelin Universität

News | Veranstaltungen

Studium | Bewerbung

Lehrstühle | Institute

  Wirtschaftswissenschaften
  Dr. Manfred Bischoff Institut für Innovationsmanagement der Airbus Group

  Innovation & Entrepreneurship

  Friedrichshafener Institut für Familienunternehmen

  Innovation, Technologie & Entrepreneurship

  Juniorprofessur für Finanzierung

  Recht der Familienunternehmen

  Strategie und Governance von Familienunternehmen

  Institut für Unternehmer- & Finanzwissenschaften
  Profil

  Lehrstuhl für Unternehmer- und Finanzwissenschaften

  Aktuelles

  Team

  Forschung

  Publikationen

  Lehre

  Hintergründe

  Partnerschaften

  Services

  Empirische Kapitalmarktforschung & Ökonometrie

  Gastprofessur für Informationsmanagement & Handelsinformationssysteme

  Managementtheorie

  Marketing

  Politische Ökonomie

  Strategische Organisation & Finanzierung (SOFI)

  Audi-Stiftungslehrstuhl für Sozioökonomie und unternehmerisches Handeln

  Otto Group-Lehrstuhl für Service Marketing & Distanzhandel

  Phoenix-Lehrstuhl für Allgemeine BWL & Mobility Management

  Zentrum für Technologiemanagement (ZTM)

  ZEPPELIN-Lehrstuhl für Internationale Wirtschaftstheorie & -politik

  ZF Friedrichshafen-Lehrstuhl für Unternehmensführung & Personalmanagement

  Alternative Investments & Corporate Governance

  Konsumverhalten & Verbraucherpolitik

  Gastprofessur für Politische Ökonomie

  Wirtschaftstheorie & angewandte Ökonometrie

  Internationale Wirtschaftsbeziehungen

  Externe Dozenten


  Kulturwissenschaften

  Sozialwissenschaften

  Fachbereichsübergreifende Forschungszentren


Forschung

Lernen lebenslänglich

Förderer | Partner

Services

Studierende

 
Lehrstuhl für Politische Kommunikation | Profil

Der Lehrstuhl für Politische Kommunikation an der Zeppelin Universität Friedrichshafen ist im Fachbereich Staats- und Gesellschaftswissenschaften (Social Sciences) angesiedelt. Inhaltlich fokussiert sich die Forschung auf die Analyse der Struktur öffentlicher Debatten, die implizit oder explizit Effekte auf die politische Entscheidungsfindung haben. So entstanden und entstehen in den vergangenen Jahren Studien zur Analyse öffentlicher Debatten auf folgenden Gebieten:
 
+ Klimawandel und Energiepolitik (Reduktion vs. Anpassung, Rolle der Wissenschaft, Klimaskepsis, Energiewende, Zwei-Grad-Ziel)
+ öffentliche Wahrnehmung von Unternehmen in der Finanz- und Wirtschaftskrise
+ Reformdiskurse zur Zukunft des deutschen Sozial- und Wohlfahrtstaates
+ öffentliche Rolle und politische Kommunikation von Stiftungen
+ Reformdebatten im Kulturbereich
+ öffentliche Wahrnehmung von Instrumenten der Bürgerbeteiligung bei großen Infrastrukturprojekten
 
In der Lehre ist das Lehrstuhlteam in den BA- und MA-Studiengängen der ZU engagiert: Im BA liegt der Schwerpunkt insbesondere auf dem Track "Media Studies" (gemeinsam mit dem Lehrstuhl für Medien- und Kommunikationswissenschaft sowie der Juniorprofessur für Medienkultur) mit dem Modul "Medien, Öffentlichkeit und Demokratie" im Studiengang "Communication & Cultural Management" (CCM). Ebenso ist der Lehrstuhl verantwortlich für das Modul "Politische Kommunikation" in den Studiengänge Sociology, Politics & Economy (SPE) sowie Politics, Administration & International Relations (PAIR). Im MA-Bereich ist der Lehrstuhl mitverantwortlich für den Track "Global Communication and Public Spheres".



druckversion       zu|rück       nach oben

geändert: 10.10.2013