AUSGABE #05
ISSN 2192-7979

Hier bestellen



Archiv

Ausgabe #04

Ausgabe #03

Ausgabe #02

Ausgabe #01

Ausgabe #05
Was tun? Was tun! Wie Wissenschaft wirkt.

AUF ist ein Magazin für Zwischenfragen, also das noch Unwissbare oder eben das nicht mehr Wissbare sowie das Fragwürdige und wird dabei Einblicke in die Geistesgegenwart der Arbeit der Zeppelin Universität (ZU) geben. auf ist ein monothematisches Wissensmagazin und beinhaltet eine Mischung aus intelligent trivialisierten Originalbeiträgen von Wissenschaftlern der ZU und unseres Netzwerkes sowie journalistisch übersetzte Beiträge über unsere Forschung.

Ausgabe #05 erscheint als Jubiläumsausgabe zum zehnjährigen Bestehen und beinhaltet die besten 10 Artikel aus zehn Jahren Forschung an der ZU.

Inhalt

Noch die sicherste Bank ist ein unsicheres Geschäft
Professor Dr. Dirk Baecker, Lehrstuhl für Kulturtheorie und -analyse

Vier Hochzeiten und drei Todesfälle
Professor Dr. Stephan A. Jansen, Lehrstuhl für Strategische Organisation und Finanzierung | SOFI und Leiter des „Civil Society Center | CiSoC“

Warum die Stasi die Wirtschaft bis heute schwächt
Interview mit Professor Dr. Marcel Tyrell, Lehrstuhl für Unternehmer- und Finanzwissenschaften

Bundesbürger wissen nur wenig über Wirtschaft
Professor Dr. Peter Kenning, Dr. (des.) Inga Wobker, Lehrstuhl für Marketing, und Diplom-Kauffrau Mirja Hubert, Forschungszentrum Verbraucher, Markt und Politik | CCMP

Kerzen, Konsum und Kapitalismus
Professor Nico Stehr PhD, Karl-Mannheim-Lehrstuhl für Kulturwissenschaften, und Junior-Professor Dr. Marian Adolf, Lehrstuhl für Medienkultur

Weshalb Zeitungen zuverlässig überraschen müssen
Interview mit Professor Dr. Klaus Schönbach, Honorarprofessor für Medienwissenschaften und bis 2010 Inhaber des BBDO-Lehrstuhls für Medienwissenschaften

Konzert und Oper brauchen eine Verjüngungskur
Junior-Professor Dr. Martin Tröndle, Lehrstuhl für Kulturbetriebslehre und Kunstforschung, und Junior-Professor Dr. Markus Rhomberg, Lehrstuhl für Politische Kommunikation

Der Hang zum Überhang
Professor Dr. Joachim Behnke, Lehrstuhl für Politikwissenschaft

Die vielen Schlaglöcher der Verkehrspolitik
Interview mit Professor Dr. Alexander Eisenkopf, Phoenix-Lehrstuhl für Allgemeine BWL & Mobility Management

Warum der Weg zum Ziel mit Steinen gepflastert ist
Professorin Dr. Anja Achtziger, Lehrstuhl für Sozial- und Wirtschaftspsychologie

Leseprobe